DAS 1x1 DES PLOTTENS

In diesem Artikel stellen wir einige hilfreiche Tipps für das Drucken bzw. Plotten von kostengünstigen Bauzeichnungen ("CAD-Plots") zusammen. Hierbei geht es um grundsätzliche Verbesserungsmöglichkeiten zur Zeit- und Kostenreduzierung der Plotaufträge. 

  • Diese Anleitung bezieht sich nur auf Strich-/Bauzeichnungen bzw. CAD-Plots größer als DIN A3.
PRODUKTBESCHREIBUNG

Unter dem Begriff "CAD-Plots" fassen wir Großformatdrucke mit folgenden Eigenschaften zusammen:

  • einfache Druckqualität (leichte Streifenbildung bei Flächen)
  • geringe Farbtreue (keine exakte Farbabstimmung)
  • ungestrichenes Normalpapier (75g/m² PPC)
  • optional randlos Beschnitten (Zusatzleistung)
  • optional maschinell gefaltet und gelocht (Zusatzleistung)

Dank dieser Eigenschaften können wir Ihre Drucke kostengünstig und in extrem kurzer Zeit herstellen. Gerade durch die Verwendung von einfachem Papier und dem Verzicht auf eine hohe Farbtreue sinkt die Produktionszeit auf einen Bruchteil der üblichen Zeit.

BLATTFORMATE

Um die Druck- und Faltbarkeit zu gewährleisten sollten Sie Ihre Zeichnungen in den Formaten DIN A3, A2, A1 oder A0 anlegen. Überbreiten sind  bei Einhaltung von DIN-Höhen (297/420/594 oder 841mm) problemlos möglich und verlangsamen die Produktion nicht. Die Ausrichtung spielt dabei bei Formaten bis einschließlich DIN A1-Höhe keine Rolle. Größere Zeichnungen sollten Sie jedoch wegen der maschinellen Faltbarkeit im Querformat anlegen.

Falls Sie Zwischengröße (z. B. 700x1000mm) benötigen, so können wir diese selbstverständlich auch produzieren. Da wir diese jedoch auf Papierrollen der nächstgrößeren DIN-Höhe (in diesem Beispiel 841mm) drucken müssen wir wissen, ob Sie einen Zuschnitt auf Ihr Zwischenformat wünschen.

  • Manuelle Zuschnitte bei Sondergrößen wirken sich auf die Produktionszeit und auf Kosten aus.

Alternativ kann der überschüssige Blattbereich bis zur nächsten Rollenbreite natürlich auch beibehalten werden.

Zusammengefasst gilt:

  • ideale Zeichnungshöhen: 297, 420, 594 oder 841mm
    • andere Höhen müssen beschnitten werden
  • mögliche Zeichnungshöhen: 297 bis 914mm
    • größere Höhen (z. B. Hochformat A0) müssen händisch gefaltet werden
  • unbedruckter Rand: ca. 4mm an allen Seiten
    • randlose Plots müssen beschnitten werden 

 

PLANFALTUNG

Um Pläne besser zu verschicken, abzuheften oder zu übergeben bieten wir Ihnen die maschinelle Faltung Ihrer Zeichnung nach DIN 824 an. Hierbei können Sie generell zwischen zwei Varianten wählen:

 

Faltung mit Heftstreifen
Faltung mit Abheftstreifen ("falten und lochen")

Dies ist unsere Standardvariante zur Faltung von Plänen. Die Zeichnungen werden hierbei auf ca. 198mm Breite gefaltet. Nach dem Falten wird automatisch ein Abheftstreifen aus Plastik angeklebt. Dadurch beträgt die Gesamtbreite des gefalteten Plans dann wieder 210mm (A4) und die Zeichnung kann problemlos abgeheftet werden.

 

Faltung ohne Abheftstreifen
Faltung ohne Abheftstreifen ("nur falten")

Falls Sie wissen, dass Ihre Zeichnungen nicht abgeheftet werden sollen, dann können wir Ihre Pläne auf Wunsch auch ohne Abheftstreifen falten. In diesem Fall wird die Zeichnung auf ca. 190mm Breite gefaltet. Lediglich die letzte Falte wird 210mm (DIN A4) breit.

Bitte beachten Sie die abweichende Faltbreite von 190mm im Gegensatz zur Faltung mit Abheftstreifen (198mm). Bedenken Sie außerdem, dass eine reguläre Lochung von gefalteten Plänen mitunter kompliziert ist.

Sollten Sie eine Faltung ohne Abheftstreifen wünschen, so geben Sie dies bitte explizit so an. In der Regel gehen wir bei der Angabe "gefaltet" von einer Faltung mit Abheftstreifen aus.

 

Blattformate

Wir bieten Ihnen die maschinelle Faltung Ihrer Pläne prinzipiell für Blatthöhen bis 914mm an. Dies beinhaltet alle DIN-Größen bis einschließlich DIN A0 (im Querformat). Unbeschnittene Sondergrößen bzw. Sondergrößen in DIN-Höhen (297/420/594 oder 841mm) sind ebenfalls problemlos möglich.

Bei beschnittenen Sondergrößen kann das Faltergebnis jedoch beeinträchtigt werden, gerade wenn die Abweichung nur knapp über dem Vielfachen der DIN A4-Höhe liegt. Problematisch sind z. B. Höhen von 298-340mm, 600-640mm, usw.

Die Länge der zu faltenden Pläne sollte zwischen 420 und 2500mm sein. 

  CORONA-VIRUS

Derzeit sind unsere Filialen unter Auflagen geöffnet. Wir bitten um Verständnis, dass starke Verzögerungen oder sogar Schließungen sehr kurzfristig stattfinden können. Hierzu informieren wir Sie an dieser Stelle so bald wie möglich.

Ebenso bitten wir um Verständnis, wenn die telefonische Erreichbarkeit z. Zt. eingeschränkt ist. Bitte nutzen Sie zum Kontakt auch unsere eMail-Adressen oder Kontaktformulare.

KONTAKTFORMULARE

Anfragen und Auskünfte beantworten wir gerne per eMail, Kontaktformular oder telefonisch.

Oder Sie möchten uns direkt Ihre Dateien übermitteln? Dann nutzen Sie unsere Kontaktformulare und senden uns bis zu 500MB

zu den Kontaktformularen